Menü
Zum Inhalt der Seite springen

Aktuelle Veranstaltungen des BDA - Gruppe Kassel und des KAZimKUBA

Podiumsdiskussion am Dienstag, 28. Februar 2023 um 19 Uhr im Hallenbad Ost Kassel

 

Weichenstellungen für die Zukunft – Positionen der Kandidierenden für die Wahl zum Oberbürgermeister oder zur Oberbürgermeisterin der Stadt Kassel

Der Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA und das KAZ im Kuba laden am Dienstag, 28. Februar 2023, um 19 Uhr zur Podiumsdiskussion in das Hallenbad Ost. Bewerberinnen und Bewerber auf den Oberbürgermeisterposten stehen dort Rede und Antwort auf drängende Fragen der Stadtentwicklung. Die Moderation übernimmt Daniel Mauke (bekannt durch Hessischen Rundfunk). Alle fünf bis zum Zeitpunkt der Einladung bekannten Kandidierenden haben ihre Teilnahme bereits im letzten Jahr zugesagt. Neben der moderierten Diskussion erhalten die teilnehmenden Gäste die Möglichkeit, den Kandidatinnen und Kandidaten ihre persönlichen und spezifischen Fragen zu stellen. So viele Fragen wie möglich sollen besprochen werden. Von den einzelnen Bewerbern und Bewerberinnen wollen wir im Hinblick auf die Wahl so viel wie möglich erfahren. Als Diskussionsgrundlage legt der BDA den Kandidierenden einige „Wahlprüfsteine“ vor. Die „Wahlprüfsteine“ tragen die Titel Innenstadtentwicklung, Mobilität, Klimaneutralität und Wohnungsbau und sollen mit ihren Fragestellungen zu den aktuellen Themen unserer Zeit möglichst konkrete Positionierungen der Kandidatinnen und Kandidaten bewirken.

 

Da wir mit hoher Nachfrage für die verfügbaren Plätze rechnen, bitten wir um Anmeldung per E-Mail unter: office(at)nospam_jawollkm-architekten.de. Sollte die zulässige Zahl der Gäste überschritten werden, entscheidet das Los. Der Eintritt ist frei. Der Einlass beginnt ab 18 Uhr.